Nr. WAUS1
trackVstDetailStatistik

Online-Training für Ausbildende - Geflüchtete gezielt zu Fachkräften entwickeln

Ausbildung anpassen, Integration fördern, Loyalität gewinnen

Veranstaltungsdetails

Ausbildende und in der Ausbildung Mitarbeitende gewinnen wertvolles Hintergrundwissen und erweiterte Kommunikationskompetenzen,
um Migrantinnen und Migranten mit einem durchdachten Konzept in die betriebliche Ausbildung zu integrieren und im Betrieb „heimisch“
werden zu lassen. Neben ihren interkulturellen Kompetenzen trainieren sie ihre Fähigkeiten, Verstehen und gegenseitiges Verständnis zu schaffen, Konflikte zu lösen und die Lehr- und Lernkultur im Unternehmen weiterzuentwickeln. Davon profitieren alle: Auszubildende mit Flucht- bzw. Migrationserfahrung, alle weiteren Auszubildenden und nicht zuletzt die Ausbildenden selbst.
Insgesamt 10 Lehrgangsstunden als Live-Online-Training sowie ca. 5 Lehrgangsstunden als begleitendes Selbstlernstudium.

Inhalt:

Grundlagen und Klartext
Ausbildung funktioniert nur mit klaren Strukturen. Für die Integration von Geflüchteten in die Ausbildung ergeben sich
für Unternehmen und für die Geflüchteten Herausforderungen. Wo verlaufen die Grenzen, wo liegen die Chancen für die Entwicklung attraktiver Perspektiven für beide Seiten?
Interkulturelle Kompetenz
Die andere Kultur ist keine Infragestellung der eigenen, das gilt für beide Seiten. Mit erweiterter interkultureller Kompetenz
können Brücken gebaut und Spannungen als Treibstoff für die Ausbildung genutzt werden.
Die Kraft der Sprache für die Integration
Für Ausbildende normalerweise ein Heimspiel: Verstehen, Austausch, Lehren, Lernen und Trainieren ... alles hängt von Sprache ab. Doch wie lassen sich Verständigungsschwierigkeiten effektiv überwinden? Und wie kann das miteinander Sprechen und einander verstehen Wollen als integrative Basis gestaltet werden?
Lern- und Arbeitsprozesse gestalten
Die Teilnehmenden sammeln Ideen und erarbeiten konkrete Maßnahmen und Pläne für die Ausbildung von Geflüchteten
im eigenen Unternehmen. Sie erhalten Hinweise, wo und wie sie interne und externe Unterstützungspartner gewinnen
können und wie die Ausbildung insgesamt von den neuen Wegen profitiert.

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

Weitere Informationen

Zielgruppe

Für Ausbildende und in der Ausbildung Mitarbeitende,die die soziale und betriebliche Integration von Geflüchteten in und durch Ausbildung als Chance verstehen und sich hierfür gezielt weiterbilden wollen.

Abschluss
  • Teilnahmebescheinigung
Veranstaltungsmodus
  • E-Learning/CBT/WBT